Mecklenburg-Vorpommern : Verlängerte Unterstützung für polnische Berufspendler

von 30. Januar 2021, 13:48 Uhr

svz+ Logo
Polnische Grenzschutzbeamte mit Mundschutzmasken führen Kontrollen während der Coronavirus-Pandemie an der deutsch-polnischen Grenze durch.
Polnische Grenzschutzbeamte mit Mundschutzmasken führen Kontrollen während der Coronavirus-Pandemie an der deutsch-polnischen Grenze durch.

Viele Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen.

Schwerin | Die Landesregierung hat die finanzielle Unterstützung für polnische Berufspendler bis zum 31. März verlängert. „Wir haben weiterhin eine angespannte Corona-Situation diesseits und jenseits der Grenze. Das stellt auch viele Unternehmen vor große Herausforderungen, die hiesige Wertschöpfung aufrecht zu erhalten“, sagte der Staatssekretär im Wirtschaftsm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite