Mecklenburg-Vorpommern : 5 Millionen Euro für Corona-Forschung

von 11. März 2021, 18:29 Uhr

svz+ Logo
Das Corona-Virus wirft nach wie vor viele Fragen auf. In Studien und Forschungsarbeiten wollen Wissenschaftler Antworten liefern.
Das Corona-Virus wirft nach wie vor viele Fragen auf. In Studien und Forschungsarbeiten wollen Wissenschaftler Antworten liefern.

Studien und Forschung zum Corona-Virus kosten Geld. Finanzielle Unterstützung kommt von der Landesregierung.

Schwerin | Das Corona-Virus stellt Mediziner und Wissenschaftler auch ein Jahr nach seinem Auftauchen noch vor viele Rätsel. So weiß man etwa über Verbreitung von Sars-Cov-2 unter Kindern noch verhältnismäßig wenig. 1000 bis 2000 Blutproben von Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 Monaten bis 17 Jahren wollen Wissenschaftler an der Greifswalder Universitätsme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite