Nach Taliban-Machtübernahme : Mecklenburg-Vorpommern bereit zur Aufnahme gefährdeter Afghanen

von 17. August 2021, 13:48 Uhr

svz+ Logo
Ein Passagier geht zum Abflugterminal des internationalen Flughafens Hamid Karzai in Kabul.
Ein Passagier geht zum Abflugterminal des internationalen Flughafens Hamid Karzai in Kabul.

Das Bundesland ist bereit, weitere Menschen aus dem zerrütteten asiatischen Land aufzunehmen.

Schwerin | Mecklenburg-Vorpommern steht bereit, nach der faktischen Machtübernahme der Taliban in Afghanistan weitere Menschen aus dem Land aufzunehmen. Das sagte am Dienstag ein Sprecherin des Innenministeriums in Schwerin. Eine Zahl nannte sie nicht. Die Verteilung in Deutschland erfolge nach einem festgelegten Schlüssel, demzufolge Mecklenburg-Vorpommern etwa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite