Politik in Mecklenburg-Vorpommern : So viel wollen die Parteien für den Wahlkampf ausgeben

von 16. Februar 2021, 14:52 Uhr

svz+ Logo
Geld regiert die Welt. Mit viel Geld darf man vielleicht auch regieren. Foto: Daniel Reinhardt/dpa
Geld regiert die Welt. Mit viel Geld darf man vielleicht auch regieren. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Wer zieht in die Staatskanzlei, in die Ministerien und den Landtag? Das wird auch mit Geld entschieden. Mit viel Geld.

Schwerin | Die maßgeblichen Parteien in Mecklenburg-Vorpommern werden bisherigen Angaben nach rund 3,5 Millionen Euro für den Wahlkampf in diesem Jahr ausgeben. Außer der Volkspartei CDU nannten alle anderen politischen Wettbewerber Zahlen. Gemeinsam mit der SPD wird sie aber wohl den Löwenanteil an der Gesamtsumme beitragen. Im Herbst sind gleichzeitig Bundes- u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite