Mecklenburg-Vorpommern : Sommerpause für Schulen nutzen

von 17. Juni 2021, 13:16 Uhr

svz+ Logo
Die GEW fordert einen Corona-Faktor bei der Stundenzuweisung für die Schulen.
Die GEW fordert einen Corona-Faktor bei der Stundenzuweisung für die Schulen.

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und der Verband Bildung und Erziehung (VBE) in MV fordern eine gemeinsame Kraftanstrengung für Schulen und Kitas.

Berlin | Der Sommer darf nicht noch einmal nahezu ungenutzt verstreichen: Mit dieser Forderung richten sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und der Verband Bildung und Erziehung (VBE) in Mecklenburg-Vorpommern sowohl an das Land, als auch an die Schul- und Kitaträger. „Wir müssen die Erfahrungen aus den vergangenen Monaten gemeinsam auswerten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite