Mecklenburg-Vorpommern : Platt 2023 zum ersten Mal im Abitur

23-11368466_23-66108087_1416392671.JPG von 14. August 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
In der Landespressekonferenz:  Ministerin Bettina Martin (r.) und Eva Maria Buchholz vom Hinstorff Verlag
In der Landespressekonferenz: Ministerin Bettina Martin (r.) und Eva Maria Buchholz vom Hinstorff Verlag

In MV lernen 2112 Schüler an 69 Schulen Niederdeutsch.

Drei Jahre hat es gedauert, jetzt ist es da: das erste Lehr- und Lernbuch „Platt mit Plietschmanns“. Gedacht ist es für Schüler, aber auch für Studierende und für die Weiterbildung – zudem ein Lehrbuch nicht nur für eine Klassenstufe. 400 Exemplare sind bereits an die Schulen ausgeliefert. Auch im Buchhandel ist es erhältlich. „Plattdeutsch kann nur w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite