Mecklenburg-Vorpommern : 20 Millionen Euro für Schulen im ländlichen Raum

von 03. Februar 2021, 12:03 Uhr

svz+ Logo
_202102031203_full.jpeg

Das Programm richtet sich an Schulen im ländlichen Raum, die von Programmen nicht oder nicht genug unterstützt werden konnten.

Schwerin | Schulen im ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommerns können Anträge für Millionen-Förderungen bei Bauvorhaben und Sanierungen einreichen. Entsprechende Projektvorschläge könnten noch bis zum 16. April beim Landesförderinstitut gestellt werden, teilte das Wirtschaftsministerium am Mittwoch in Schwerin mit. Geld für Sanierungen, Ersatz, An- oder Neubau...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite