Mecklenburg-Vorpommern : Martin kündigt Nachhol-Lernprogramm für Schulen an

von 04. Februar 2021, 11:53 Uhr

svz+ Logo
Bettina Martin.
Bettina Martin.

Bildungsministerin Bettina Martin will das bereits im vergangenen Sommer zum Einsatz gekommene Angebot weiterführen.

Schwerin | Wegen der coronabedingten Schulschließungen in Mecklenburg-Vorpommern hat Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) Nachhol-Lernprogramme angekündigt. Schon in den vergangenen Sommerferien hatte es ein solches Angebot gegeben. „Dieses Programm werden wir weiterführen und ausbauen“, erklärte Martin am Donnerstag. Dafür solle mit privaten Bildungsanbieter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite