Stralsund : Mann bei Messerstecherei vor einem Barber-Shop lebensgefährlich verletzt

von 04. Juli 2021, 20:38 Uhr

svz+ Logo
_202107042038_full.jpeg

Ein Streit zwischen zwei Männern in der Altstadt in Stralsund ist eskaliert.

Stralsund | Im Zusammenhang mit einer Messerstecherei mit einem lebensgefährlich verletzten Mann in Stralsund ermittelt die Polizei wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag erklärte, ereignete sich die Auseinandersetzung am Freitag vor einem Friseurgeschäft in der Altstadt. Bei den Beteiligten handele es sich um ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite