Röbel : Mann aus Eifersucht niedergestochen

von 22. November 2021, 13:55 Uhr

svz+ Logo
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand.
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand.

Ein 26-jähriger Mann hat in Röbel auf einen Bekannten eingestochen. Motiv für die Attacke ist wohl eine Frau.

Röbel/Müritz | Ein 26-jähriger Mann hat am Wochenende in Röbel einen Bekannten niedergestochen. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, konnte das Opfer flüchten und der Tatverdächtige wenige Stunden danach in seiner Wohnung angetroffen und dazu befragt werden. Dabei habe der 26-Jährige die Tat gestanden. Bei ihm wurden am Samstagmorgen 1,5 Promille Atemalkohol gem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite