Von Griechenland nach Rostock : MV nimmt Flüchtlingsfamilie aus dem Irak auf

von 31. Juli 2020, 15:02 Uhr

svz+ Logo
 
 

Es handelt sich um zwei Erwachsene und zwei Kinder.

Mecklenburg-Vorpommern wird eine aus dem Irak geflüchtete Familie aufnehmen. Die zwei Erwachsenen und zwei Kinder wurden am Freitag in Rostock erwartet. Zuvor waren nach Angaben des Innenministerium in Schwerin am Flughafen Berlin-Schönefeld insgesamt rund 100 schutzbedürftige Menschen eingetroffen, die aus Griechenland nach Deutschland kamen. Diese Ge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite