Coronavirus : MV baut weitere Abstrichzentren auf

von 14. März 2020, 17:42 Uhr

svz+ Logo
Ein Schild mit dem Schriftzug 'Corona-Abstrich' steht zum Start vor einer 'Drive-In'-Teststation zum Coronavirus in Greifswald.

Ein Schild mit dem Schriftzug "Corona-Abstrich" steht zum Start vor einer "Drive-In"-Teststation zum Coronavirus in Greifswald.

Der Dekan der Unimedizin Rostock warnt: Bei mehr als 300 Corona-Fällen pro Monat stößt MV an seine Grenzen

Mecklenburg-Vorpommern wird zur raschen Identifikation von Coronavirus-Infektionen zu den bestehenden neun drei weitere Testzentren einrichten. Das kündigte Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) am Samstag am Rande der Kabinettssondersitzung in Schwerin an. Zudem würden speziell für die Polizei ebenfalls drei solcher Stellen eingerichtet, in denen bei ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite