Angeschlagene Schiffbauer : MV Werften können auf Kredit über 44 Millionen hoffen

von 24. März 2021, 17:29 Uhr

svz+ Logo
Auf den MV Werften sind rund 3000 Menschen beschäftigt - 1200 Mitarbeitern droht die Entlassung
Auf den MV Werften sind rund 3000 Menschen beschäftigt - 1200 Mitarbeitern droht die Entlassung

Land würde zur Rettung der finanziell angeschlagene MV Werften mit Millionenbetrag ins Risiko gehen.

Schwerin | "...alles tun, was wirtschaftlich und juristisch vertretbar ist" - mit diesen Worten hatte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) kürzlich den Einsatz des Landes für die angeschlagenen Werften in Mecklenburg-Vorpommern beschrieben. Dazu könnte auch Kredit von bis zu 44 Millionen Euro gehören, wie Glawe am Mittwoch mitteilte. Das Darlehen ist demnach fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite