Wismar/Stralsund/Warnemünde : MV Werften blicken optimistisch in die Zukunft

von 20. Juli 2021, 07:26 Uhr

svz+ Logo
Fast komplett eingerüstet ist die Bugspitze des im Bau befindlichen Kreuzfahrtschiffs 'Global Dream' im Dock der MV-Werft.
Fast komplett eingerüstet ist die Bugspitze des im Bau befindlichen Kreuzfahrtschiffs "Global Dream" im Dock der MV-Werft.

Im riesigen Dock in Wismar wird derzeit am Kreuzfahrtschiff „Global Dream“ der MV-Werften-Gruppe gearbeitet. An den beiden anderen Standorten dagegen ruht die Arbeit. Das soll sich ändern.

Wismar | „Wir leben noch.“ So lautet nach eineinhalb Jahren der Corona-Pandemie die gute Nachricht vom Chef der MV-Werften-Gruppe, Peter Fetten. Beim bloßen Leben solle es nicht bleiben, es bestehe die Chance auf eine positive Entwicklung. Denn die beginnende Erholung des internationalen Kreuzfahrtmarkts lässt auch bei der MV-Werften-Gruppe die Hoffnung auf Er...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite