Corona-Maßnahmen im Nordosten : MV - Ein Bundesland zwischen Öffnen und Schließen

von 19. April 2021, 08:06 Uhr

svz+ Logo
Testlauf im Ostseestadion: vor 777 Zuschauern spielte der F.C. Hansa Rostock gegen Halle. Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen erregte damit bundesweit Aufmerksamkeit.
Testlauf im Ostseestadion: vor 777 Zuschauern spielte der F.C. Hansa Rostock gegen Halle. Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen erregte damit bundesweit Aufmerksamkeit.

Die vergangenen Wochen waren von vielen Unsicherheiten, Schwankungen und Einschränkungen geprägt. Ein Rückblick.

Mecklenburg-Vorpommern | Die vergangenen Wochen in der Corona-Krise waren in Mecklenburg-Vorpommern, wie auch in ganz Deutschland, von vielen Unsicherheiten, Schwankungen und Einschränkungen geprägt. Ein Rückblick auf die vergangenen Wochen im Nordosten. Vorsichtige Öffnungen Anfang März 1. März: Friseure, Gartenbaucenter und Baumschulen dürfen in Mecklenburg-Vorpommern...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite