Verschreibungen in MV : Bei Antibiotika denken Ärzte langsam um

Karin.jpg von 23. April 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
er Verband der Ersatzkassen (vdek) setzt Ärzten einen Anreiz, Antibiotika zurückhaltender zu verordnen.
er Verband der Ersatzkassen (vdek) setzt Ärzten einen Anreiz, Antibiotika zurückhaltender zu verordnen.

Die Verordnungszahlen gehen zurück . MV bleibt im Spitzenfeld

Schwerin/Hamburg | Die gute Nachricht zuerst: In Deutschland werden immer weniger Antibiotika verordnet. Das hat eine jetzt veröffentlichte Erhebung des Landesverbandes Nordwest der Betriebskrankenkassen (BKK) ergeben, für die die Daten von neun Millionen Versicherten ausgewertet wurden. Auch europaweit ist der Antibiotikaverbrauch in den Jahren 2013 bis 2017 um 13 Proze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite