Vier Fahrgäste leicht verletzt : Lkw und Zug stoßen am Bahnübergang Altheide zusammen

von 15. Februar 2021, 16:14 Uhr

svz+ Logo
Der komplett zerstörte Lkw.
Der komplett zerstörte Lkw.

Zu einem schweren Unfall mit glimpflichem Ausgang ist es am Montagvormittag im Landkreis Vorpommern-Rügen gekommen.

Altheide | Zu einem schweren Unfall ist es am Montagvormittag in Altheide gekommen. Ein unbeladener Holztransporter fuhr sich auf dem verschneiten Bahnübergang fest und kam nicht mehr von der Stelle. Der Fahrer und sein Beifahrer bemerkten, dass ein Zug in der Ferne herannahte, sprangen von dem Lkw und liefen dem Zug entgegen, um den Lokführer zu warnen. Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite