Corona in MV : Linke fordert kostenfreie FFP2-Masken für Bedürftige

von 20. Januar 2021, 15:56 Uhr

svz+ Logo
Dr. Kristina Lenz vom Helios-Klinikum zeigt eine FFP2-Maske ohne Ventil.
Dr. Kristina Lenz vom Helios-Klinikum zeigt eine FFP2-Maske ohne Ventil.

Alle, die soziale Hilfe erhalten, sollen laut Forderung der Linken FFP2-Masken bekommen. Am Freitag wird dazuberaten.

Schwerin | Nach der Ankündigung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD), FFP2-Masken an die Bevölkerung verteilen zu wollen, hat die Linke eine soziale Ausrichtung der Aktion verlangt. Meine Fraktion fordert die kostenlose Abgabe von sieben FFP2-Masken an alle bedürftigen Personen, also alle, die soziale Hilfen erhalten. Die Verteilung könne per ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite