Politik in Mecklenburg-Vorpommern : Linke fordert Verrechnung von Diäten und Nebeneinkünften

von 26. Juni 2020, 11:12 Uhr

svz+ Logo
117203181.jpg

Wenn Abgeordnete mit Nebenjobs über ihre Diät hinaus Geld verdienten, solle diese Summe vom Gehalt abgezogen werden.

Nach den Lobbyismus-Vorwürfen gegen den CDU-Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor hat die Linke eine Verrechnung von Diäten und Nebeneinkünften von Abgeordneten gefordert. „Wenn Abgeordnete, egal ob im Bundes- oder Landtag, mit Nebenjobs über ihre Diät hinaus Geld verdienen, muss diese Summe vom Abgeordnetengehalt abgezogen werden“, verlangte der Lande...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite