Politik in Mecklenburg-Vorpommern : Linke fordert Verrechnung von Diäten und Nebeneinkünften

svz+ Logo
117203181.jpg

Wenn Abgeordnete mit Nebenjobs über ihre Diät hinaus Geld verdienten, solle diese Summe vom Gehalt abgezogen werden.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
26. Juni 2020, 11:12 Uhr

Nach den Lobbyismus-Vorwürfen gegen den CDU-Bundestagsabgeordneten Philipp Amthor hat die Linke eine Verrechnung von Diäten und Nebeneinkünften von Abgeordneten gefordert. „Wenn Abgeordnete, egal ob im Bu...

cNah den LwyomüVfsrurib-obsen egegn ned nUntBee-daeDdggoubstsnrCae ipphPli ohAmtr hat eid niekL ieen nhrerungeVc vno näeitD dnu eütenfnebekiNnn nov dArnngteeebo edotrrefg. nnWe„ degtne,bAero agle ob im ndB-eus doer a,atLgdn mit oNbjneesb rbüe rehi Däti hasuni dleG niee,erdnv msus iedes Smume ovm Ahegdtetoegnelbrna anzbeeogg nwrd,“ee tlvegnear dre zsennvrdstdeLoeai dre kienLn ni emgkprcrnro,enuebM-Vmol enoTrst ,iKlpon am giert.Fa

„iBe gldeohnW udn rztHa IV ist dseie Psriax rfü eid ereinRdenge nkie lbrmo.“eP rWe mi rmeathEn mKkimtlopiolnau mahce dnu dürfa niee ngAgtihusadcufnwäsnde lhreea,t fdrenü sidee auch nciht isgvdältnol hteen,alb nwne er ieeLtsnnug dse seSatat tlahee.r sE ssüem hselgice eRhct rfü aell .tlegen

nploKi scahrp sich enlregle geegn eeetknieäbNtgnti vno neeegAtndrob as.u iSe tloesln sich voll dun gnaz auf irh tadMna retnnikz,neoer drfeoert .re rfaüD eseni eis von den Mecsnneh wehtlgä d.enrwo

n:lsieteeWre

zur Startseite