Bäckereikette aus MV : Lila Bäcker übersteht Corona-Zeit bislang ohne Verlust

von 08. Februar 2021, 07:40 Uhr

svz+ Logo
An einem Geschäft hängt das Firmenschild mit dem Logo der Bäckereikette 'Lila Bäcker'.
An einem Geschäft hängt das Firmenschild mit dem Logo der Bäckereikette "Lila Bäcker".

Der Lila Bäcker spürt die Corona-Beschränkungen. Doch die geöffneten Filialen konnten den Verlust bisher verhindern.

Neubrandenburg | Die Bäckereikette Lila Bäcker hat die Corona-Einschränkungen bisher gut überstanden - hofft aber auf ein schnelles Ende des Lockdown. „Je länger dieser andauert, desto schwieriger wird es“, sagte Geschäftsführerin Viola Kaluza der Deutschen Presse-Agentur. Man habe alle 270 Filialen offen gehalten, auch wenn die Café-Bereiche abgesperrt sind. Andere A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite