Nach Panne zum Lockdown-Start : Lernplattform „itslearning“ der Schulen in MV läuft wieder stabil

von 17. Dezember 2020, 16:28 Uhr

svz+ Logo
jessica-lewis--fP2-cL-6_U-unsplash.jpg

Die Server-Kapazitäten wurden laut Bildungsministerium erweitert.

Nach dem Zusammenbruch der Lernplattform der Schulen in Mecklenburg-Vorpommern am Mittwoch sind die Server-Kapazitäten nach Angaben des Bildungsministeriums erweitert worden. Am Donnerstag sei das System stabil gelaufen, sagte ein Ministeriumssprecher in Schwerin. Am ersten Tag des Lockdowns und der Aufhebung der Präsenzpflicht an den Schulen sei die N...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite