Mecklenburg-Vorpommern : Langjähriger Landesrabbiner William Wolff ist tot

23-11368170_23-66108344_1416393117.JPG von 08. Juli 2020, 11:29 Uhr

svz+ Logo
William Wolff.

William Wolff.

Wolff verstarb am Mittwoch in seinem englischen Heimatort. Er wurde 93 Jahre alt. Der Aufbau der Jüdischen Gemeinde in Mecklenburg-Vorpommern ist auf das Engste mit seinem Namen verbunden.

Langjähriger Landesrabbiner William Wolff ist tot  Klein und fast unscheinbar – so wirkte William Wolff auf die Menschen, die ihn morgens über den Schweriner Schlachtermarkt huschen sahen. Der Mann mit dem schwarzen Hut brauchte die aktuellen Zeitungen, um sich zu informieren, was im Lande und in der Welt los ist. Tiefgründig und humorvoll beantwort...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite