Vorpommern-Rügen : Landwirt stirbt bei Arbeitsunfall nahe Franzburg

von 10. September 2020, 07:11 Uhr

svz+ Logo
Patrick_Seeger_1.jpg

Der 50-Jährige war am Mittwoch mit seinem Radlader über eine Unebenheit gefahren. Das Fahrzeug kippte um und begrub den Mann unter sich.

Ein Landwirt ist bei einem Arbeitsunfall in der Nähe von Franzburg (Kreis Vorpommern-Rügen) ums Leben gekommen. Er war am Mittwoch mit dem Radlader über eine Unebenheit gefahren, wodurch das Fahrzeug umkippte und den 50-Jährigen unter sich begrub, wie die Polizei in der Nacht zum Donnerstag mitteilte. Der Mann starb noch vor Ort....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite