Landgericht Schwerin : Fünfeinhalb Jahre Haft für schweren Kindesmissbrauch

23-73726603_23-73944639_1442568165.JPG von 22. Juni 2020, 16:18 Uhr

svz+ Logo
110178051.jpg

Der 38-Jährige soll sich mehrfach an einer Achtjährigen vergangen haben.

In einem Prozess wegen Kindesmissbrauchs vor dem Schweriner Landgericht hat am Montag nicht nur der Verteidiger, sondern auch der Staatsanwalt einen Freispruch beantragt. Beide waren der Meinung, das Gericht habe nicht ausreichend überprüfen lassen, ob der 38 Jahre alte Angeklagte schuldfähig ist und ins Gefängnis geschickt werden kann oder krank ist u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite