Landgericht Rostock : Ärzte-Pfusch: Prozess geht ohne Angeklagten weiter

23-73726603_23-73944639_1442568165.JPG von 19. November 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Der ehemalige Arzt Thomas R. an einem der Prozesstage.
Der ehemalige Arzt Thomas R. an einem der Prozesstage.

Mediziner stimmt Auslieferung nicht zu, Gericht verhandelt ohne ihn.

Der Prozess gegen einen Neurochirurgen, dem gefährliche Körperverletzung vorgeworfen wird, geht vor dem Landgericht Rostock ohne den Angeklagten weiter. Nach Auffassung des Gerichts hat der 56 Jahre alte Mediziner absichtlich dafür gesorgt, dass er vorerst nicht am Verfahren teilnehmen kann. In solch einem Fall könne der Prozess ohne ihn fortgesetzt we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite