Bundes- und Landtagswahl 2021 : Landeswahlleiterin fordert Briefwähler in MV zur Eile auf

von 20. September 2021, 10:21 Uhr

svz+ Logo
Ein Muster von einem Stimmzettelumschlag für die Briefwahl bei der Bundestagswahl 2021 liegt auf einem Tisch.
Ein Muster von einem Stimmzettelumschlag für die Briefwahl bei der Bundestagswahl 2021 liegt auf einem Tisch.

Wer bei der diesjährigen Landtags- und Bundestagswahl seine Stimme per Brief abgeben will, sollte sich laut Gudrun Beneicke sputen.

Schwerin | Wer bei der diesjährigen Landtags- und Bundestagswahl seine Stimme per Brief abgeben will, sollte sich laut Landeswahlleitung sputen. „Briefwählern, die ihre Wahlunterlagen bis heute noch nicht ausgefüllt und abgesandt haben, empfehle ich dringend, ihre Wahlbriefe umgehend auf den Weg zur Wahlbehörde zu bringen“, sagte Landeswahlleiterin Gudrun Beneic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite