Mecklenburg-Vorpommern : Landesregierung lockert Quarantäne-Bestimmungen für Kitas

von 14. September 2021, 17:42 Uhr

svz+ Logo
Kann das Kind in die Kita gehen? Viele Eltern blicken mit Sorge in Richtung Herbst.
Kann das Kind in die Kita gehen? Viele Eltern blicken mit Sorge in Richtung Herbst.

Bis auf weiteres sollen bei einer Corona-Infektion ohne weitere Folgefälle in der Kita nur noch Kinder, die auch engen privaten Kontakt zu Infizierten hatten, für zehn Tage in Quarantäne.

Schwerin | Die Landesregierung lockert die Quarantäne-Bestimmungen für Kitas in Mecklenburg-Vorpommern. „Die Auswertung bisheriger Corona-Infektionen zeigt, dass es im Kitabereich bei Einhaltung der Schutzmaßnahmen und Hygienevorschriften zu wenigen Folgefällen kommt. Deshalb muss dort nicht mehr zwingend für die ganze Gruppe eine Quarantäne angeordnet werden“, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite