Herbsttagung : Landeselternrat fordert drei Tests pro Woche

von 22. November 2021, 14:01 Uhr

svz+ Logo
Drei Tests auf hohem qualitativen Niveau pro Woche - so lautet eine der Forderungen des Landeselternrates.
Drei Tests auf hohem qualitativen Niveau pro Woche - so lautet eine der Forderungen des Landeselternrates.

Bei seiner Herbsttagung hat der Rat einen 7-Punkte-Katalog vorgelegt. Dabei geht es nicht nur um Corona, sondern auch um das neue Fach Gesellschaftswissenschaften.

Rostock | Der Landeselternrat fordert eine erhöhte Testfrequenz in den Schulen: „Montag-Mittwoch-Freitag, mit Testungen, die höchsten qualitativen Ansprüchen gerecht werden“, heißt es in einem Sieben-Punkte-Forderungskatalog, den der Rat jetzt bei seiner Herbsttagung in Rostock vorgelegt hat. Von der Gesellschaft erwarte man, in dieser Zeit der Verschärfung der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite