Das Problem der Landes-CDU in MV : Niemand da, außer Philipp Amthor

von 18. Juni 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Archivbild

Archivbild

Der Punkt ist nicht ihr in die Schlagzeilen geratener Jungstar, sondern der fehlende Nachwuchs auf der Spitzenebene.

Law and order, Recht und Gesetz haben in der CDU einen Namen: Philipp Amthor. Zumindest war das bis vergangene Woche so. Die Landes-CDU in MV sah sich mit ihrem Law-and-order-Kandidaten Amthor auf einem guten Weg, der Ministerpräsidentin und der SPD beim nächsten Wahlkampf einen Kandidaten entgegensetzen zu können, der zumindest wieder für ein Profil d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite