Ladendiebstahl in MV : Schaden von 38 Millionen

23-11368462_23-66108196_1416392793.JPG von 17. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Kavaliersdelikt Ladendiebstahl? Viele Einzelhändler bringen die Schäden an den Rand ihrer Existenz, die ehrlichen Kunden zahlen drauf.

Kavaliersdelikt Ladendiebstahl? Viele Einzelhändler bringen die Schäden an den Rand ihrer Existenz, die ehrlichen Kunden zahlen drauf.

Händler in MV stellen immer seltener Strafanzeige

Trotz Videoüberwachung, elektronischer Sicherheitssysteme und Wachpersonal am Eingang – der Ladendiebstahl boomt. Auf 38 Millionen Euro schätzt der Einzelhandel den Schaden durch Langfinger 2018 allein in Mecklenburg-Vorpommern. „Eine enorme Belastung für die Geschäfte“, schätzte Kay-Uwe Teetz, Geschäftsführer des Handelsverbandes Nord ein. Die Schaden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite