Corona-Krise in MV : Kurzarbeit in jedem vierten Betrieb

von 15. April 2020, 17:30 Uhr

svz+ Logo
 
 

Geschlossene Geschäfte, Produktionsausfall, leere Hotelbetten: Bislang haben 13.100 Firmen in MV Kurzarbeit beantragt.

Schwerin | Die Not der Unternehmen und Beschäftigten wird in der Corona-Krise größer: Mehr als jedes vierte aller dazu berechtigten 46.900 Unternehmen in MV hat in den vergangenen Tagen für seine gesamte Belegschaft oder einen Teil der Beschäftigten bei den Arbeitsverwaltungen Kurzarbeit angemeldet. Bis Mitte April hätten 13.100 Betriebe Anträge gestellt, tei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite