Kunstsammlung in Mecklenburg-Vorpommern : DDR-Kunstsammlung wird erweitert

von 18. August 2020, 14:02 Uhr

svz+ Logo
Werke von Hans Ticha

Werke von Hans Ticha

Die DDR-Kunstsammlung der Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommerns (SSGK) ist um Werke von Hans Ticha und Günther Hornig (1937-2016) erweitert worden.

Zu der DDR-Kunstsammlung gehören im Staatlichen Museum in Schwerin bereits hunderte Gemälde. Jetzt kamen Werke zweier DDR-Künstler hinzu, die noch fehlten. Für etwa 150 000 Euro sind sieben Gemälde der beiden Künstler angekauft worden, wie die SSGK-Direktorin Pirko Zinnow am Dienstag in Schwerin mitteilte. Etwa die Hälfte der Summe wurde den Angaben na...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite