Kunstaktion in Schwerin : Politische Botschaft am Schlossportal

von 11. Juni 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Inhaftiert: Ivan Golunov
Inhaftiert: Ivan Golunov

Russischer Videokünstler soll Lichttechnik für Solidaritätsaktion genutzt haben.

„We are Ivan Golunov“ – in großen Lettern stand diese Botschaft in der Nacht zu gestern als Lichtinstallation für einige Minuten am Hauptportal des Schweriner Schlosses. Eine Solidaritätsaktion für einen der bekanntesten Investigativjournalisten Russlands, der in der vergangenen Woche festgenommen worden war. Das schien schnell klar. Doch wer steckte h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite