„Kunst offen“ in MV : Ein Ofen voller Keramik in Bartenshagen

23-11367724_23-66109651_1416395531.JPG von 04. Juni 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Mit Feingefühl bestückt Jürgen Reich den Brennofen in seiner Keramikwerkstatt. Innerhalb von fünf Tagen wird bei 1250 Grad Celsius der Ton veredelt.

Mit Feingefühl bestückt Jürgen Reich den Brennofen in seiner Keramikwerkstatt. Innerhalb von fünf Tagen wird bei 1250 Grad Celsius der Ton veredelt.

Anka und Jürgen Reich erfreuen mit Tier- und Naturmotiven auf gebranntem Ton. Bei der Aktion „Kunst offen“ lädt das Paar zum Schauen und Staunen.

Mit Wasser, Ton und der Kraft des Feuers Neues schaffen – darin verstehen sich Töpfer Jürgen Reich und seine Frau Anka. Das Paar aus Bartenshagen bei Rostock ist für seine Arbeiten mit Tiermotiven auf Keramik bekannt. Bildelemente aus ihrer Heimat Mecklenburg-Vorpommern. Es sind Tiergeschichten von den Streifzügen durch die Natur vor ihrer Haustür. Vie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite