Mecklenburg-Vorpommern : Künftig mehr mobile Impfteams unterwegs

von 05. Juli 2021, 13:31 Uhr

svz+ Logo
Künftig sollen laut Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) mehr mobile Impfteams unterwegs sein.
Künftig sollen laut Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) mehr mobile Impfteams unterwegs sein.

In Mecklenburg-Vorpommern werden künftig mehr mobile Impfteams unterwegs sein.

Schwerin | „Bereits jetzt ist es so, dass teilweise die Landkreise und kreisfreien Städte für Aktionen verstärkt in die Fläche gehen“, sagte Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) am Montag in Schwerin. Es sei Flexibilität gefragt. Landesweit seien mehr als 900 000 Menschen mindestens einmal geimpft, mehr als 650 000 Menschen gelten als vollständig geimpft. Gl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite