Krankenhäuser : Gut versorgt in MV?

von 27. Dezember 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
 

 

Die meisten Klinken in Mecklenburg-Vorpommern werden von Großkonzernen betrieben.

Die Debatte über die Schließungen von Krankenhausabteilungen in Crivitz und Parchim tobte wochenlang. Rufe nach einer Rekommunalisierung von Kliniken und Kritik an den Betreibern wurden laut. Fragen und Antworten zu den Krankenhäusern in MV hat Udo Roll zusammengestellt.   Zuletzt gab es heftige Kritik in MV an privaten Krankenhausbetreibern, weil in C...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite