Klimaschutz an Schulen : Land MV sucht Energiesparmeister

von 13. Januar 2022, 09:09 Uhr

svz+ Logo
Die Lübzer Förderschule ist 2021 Energiesparmeister geworden.
Die Lübzer Förderschule ist 2021 Energiesparmeister geworden.

Das effizienteste, kreativste und nachhaltigste gewinnt den Wettbewerb. Der Sieger erhält 2500 Euro und eine Patenschaft mit einem renommierten Unternehmen aus der Region.

Schwerin | Das Land sucht die besten Klimaschutzprojekte an Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Das effizienteste, kreativste und nachhaltigste gewinnt den Energiesparmeister-Wettbewerb. Die Sieger erhalten zum Titel „Energiesparmeister 2022“ 2500 Euro Preisgeld. Außerdem gibt es eine Patenschaft mit einem renommierten Unternehmen aus der Region. Alle Landessiege...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite