Karlshagen : Angefahren und schwer verletzt: Transporter erfasst Kind

Christopher_Niemann.jpg

Ein Kind ist am Freitagnachmittag in Karlshagen bei einem Zusammenprall mit einem Transporter schwer verletzt worden.

von
05. April 2019, 19:14 Uhr

Ein Kind ist am Freitagnachmittag in Karlshagen bei einem Zusammenprall mit einem Transporter schwer verletzt worden.

Der Fahrer des Wagens wollte aus einem Grundstück in der Fliederstraße ausparken. Dabei erfasste der Fahrer das 5-jährige Mädchen, das seitlich am Transporter vorbeilief, und überrollte es mit der Hinterachse. Das Kind wurde dabei schwer verletzt und nach erster medizinischer Betreuung mit dem Rettungshubschrauber in das Universitätsklinikum Greifswald geflogen.

Die Ermittlungen der Polizei zum Unfall dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen