Rio Reiser käme heute auf den Index : Frei.Wild und Feine Sahne Fischfilet – Herrscht im Rock der Hass?

von 28. November 2018, 11:55 Uhr

svz+ Logo
Der Kampf gegen rechts als gemeinsamer Nenner: Monchi von Feine Sahne Fischfilet (oben), Frei.Wild (links) und Rio Reiser. 

Der Kampf gegen rechts als gemeinsamer Nenner: Monchi von Feine Sahne Fischfilet (oben), Frei.Wild (links) und Rio Reiser. 

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat sich mit den Texten beschäftigt. Gefahr für die Jugend bestand keine.

Die einen singen, „Zuhause heißt – wenn dein Herz nicht mehr so schreit“. Die anderen: „Da, wo wir leben, da, wo wir stehen, liegt unser Segen.“ Das eine Bekenntnis zur Heimat kommt vom linken Rand des politischen Spektrums, das andere vom rechten, von Feine Sahne Fischfilet und von Frei.Wild. Zwei Bands, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite