Projekt „Neutrale Schule“ : Jetzt urteilt der Rechtsstaat über das AfD-„Petzportal“

von 24. November 2020, 17:55 Uhr

svz+ Logo
Meldeportal (seka).jpg

AfD und Datenschützer treffen sich in Sachen „Neutrale Schule“ vor Gericht

Die einen nennen es Petzportal, die AfD „Neutrale Schule“: Vor der Hauptverhandlung am Donnerstag zeigt sich der Landes-Datenschutzbeauftragte, Heinz Müller, zuversichtlich, aus dem Rechtsstreit mit der Partei als Sieger hervorzugehen. „Ich bin sehr optimistisch, dass wir gewinnen werden, weil ich überzeugt bin, dass wir rechtmäßig gehandelt haben.“ D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite