Corona-Beschränkungen im Knast : Jetzt gibt es auch erste Lockerungen für Häftlinge in MV

von 23. Juni 2021, 18:12 Uhr

svz+ Logo
Die Justizvollzugsanstalt in Bützow ist das größte von vier Gefängnissen in Mecklenburg-Vorpommern.
Die Justizvollzugsanstalt in Bützow ist das größte von vier Gefängnissen in Mecklenburg-Vorpommern.

Die schweren Eingangstore bleiben natürlich zu - aber in den Gefängnissen wird gelockert. Vor allem bei den Besuchsregeln werden Corona-Einschränkungen aufgehoben, die viele Häftlinge als belastend empfunden haben.

Schwerin | Kontakte zwischen den Häftlingen waren auf das Notwendigste begrenzt. Die Zahl der Besucher wurde beschränkt. In den Besuchsräumen standen Plexiglasscheiben. Um die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus in den Gefängnissen zu verringern, setzte auch die Justiz in Mecklenburg monatelang auf strenge Vorsichtsmaßnahmen und Einschränkungen. Nun werden di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite