Jobmarkt : Jeder Fünfte arbeitet in MV für die Gesundheit

Karin.jpg von 12. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
In der Gesundheitsbranche lässt sich auch in MV besonders gut Geld verdienen. Das schlägt sich in der Jobverteilung nach Branche nieder.
In der Gesundheitsbranche lässt sich auch in MV besonders gut Geld verdienen. Das schlägt sich in der Jobverteilung nach Branche nieder.

Die personelle Situation ist das Thema auf der am Mittwoch in Rostock beginnenden Nationalen Branchenkonferenz.

Sie arbeiten in Krankenhäusern, Rehakliniken, Heimen und Praxen, für Pflegedienste und Sozialstationen, aber zunehmend auch bei Herstellern von Medizintechnik und Medizinprodukten: Mehr als 154 000 Frauen und Männer sind in Mecklenburg-Vorpommern in der Gesundheitswirtschaft beschäftigt. Das entspricht in etwa jedem fünften Arbeitsplatz hier im Land. I...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite