Ein Prost zum 007-Kinostart : Den James-Bond-Drink bloß nicht schütteln

von 30. September 2021, 14:45 Uhr

svz+ Logo
In allen Verfilmungen auch trinkfest: Daniel Craig als James Bond und Jeffrey Wright (r.) als Felix Leiter in einer Szene des Films „James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben“.
In allen Verfilmungen auch trinkfest: Daniel Craig als James Bond und Jeffrey Wright (r.) als Felix Leiter in einer Szene des Films „James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben“.

James-Bond-Autor erfand mit Wodka Martini legendären Drink, der Feinschmeckern in Ian Flemings Version wohl gar nicht schmecken würde.

Schwerin | „Gerührt oder geschüttelt?“, fragt der Barkeeper im Casino Montenegro James Bond nach der Zubereitung des legendären Lieblingsgetränks von 007. „Sehe ich so aus, als würde mich das interessieren?“, erwidert Daniel Craig bei seinem Premierenauftritt als Geheimagent in „Casino Royale“ von 2006 – und konterkariert damit einen über Jahrzehnte lieb gewonne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite