Antisemitismusbeauftragter in MV : Interview mit Hansjörg Schmutzler: Wie reagieren Sie bei „Judensau“?

von 09. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Hansjörg Schmutzler ist Beauftragter für jüdisches Leben in Mecklenburg-Vorpommern und gegen Antisemitismus.
Hansjörg Schmutzler ist Beauftragter für jüdisches Leben in Mecklenburg-Vorpommern und gegen Antisemitismus.

Hansjörg Schmutzler, neuer Antisemitismusbeauftragter in MV, über seine Ziele und die Ausprägung von Antisemitismus im Land.

Auf den Tag genau jährt sich heute die Reichspogromnacht zum 81. Mal. Nach dem November 1938 folgte der Völkermord an den Juden Europas. Und heute müssen Juden in Deutschland wieder Angst haben. Die Landesregierung hat jetzt einen Beauftragten für jüdisches Leben in MV und gegen Antisemitismus berufen: Hansjörg Schmutzler. Mit dem 68-jährigen früheren ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite