Gesetzesänderung abgelehnt : Entlassung bei der Polizei weiter nur mit Richterspruch

von 03. Februar 2021, 17:56 Uhr

svz+ Logo
Innenminister Renz: 'Nichts übers Knie brechen'.
Innenminister Renz: "Nichts übers Knie brechen".

Innenminister Renz kassiert erneut Vorhaben seines Amtsvorgängers Caffier

Schwerin | Innenminister Torsten Renz (CDU) hat erneut eine umstrittene Entscheidung seines Amtsvorgängers Lorenz Caffier (CDU) kassiert und dafür Lob von den Gewerkschaften und von der Opposition im Landtag erhalten. Überraschend teilte das Innenministerium gestern mit, dass es keine Änderung des Disziplinargesetzes mehr auf den Weg bringen wird. Ursprünglic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite