Mecklenburg-Vorpommern : CDU-Urgestein Lorenz Caffier nimmt seinen Hut

23-11368466_23-66108087_1416392671.JPG von 24. September 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
MVs Innenminister Lorenz Caffier /Archiv

MVs Innenminister Lorenz Caffier /Archiv

Innenminister Lorenz Caffier tritt nach 30 Jahren nicht mehr für den Landtag an.

Paukenschlag bei der CDU: Innenminister Lorenz Caffier nimmt nach 31 Jahren seinen Hut und tritt bei den Wahlen im nächsten September nicht mehr an. Der heutige Vizeministerpräsident war seit den Wahlen im Herbst 1990 Landtagsabgeordneter und 16 Jahre bis 2006 Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Landtag. „Ich werde am Ende dieser Legi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite