Mecklenburg-Vorpommern : Erste Geflügelpest-Fälle in diesem Herbst bestätigt

von 21. Oktober 2021, 14:49 Uhr

svz+ Logo
_202110211449_full.jpeg

Unter anderem wurde bei einem Storch und einer Gans aus dem Greifswalder Tierpark das Virus nachgewiesen.

Greifswald | In Mecklenburg-Vorpommern sind die ersten Fälle der Geflügelpest in diesem Herbst nachgewiesen worden. Bei einem Storch und einer Gans aus dem Tierpark Greifswald habe das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) das hochansteckende Virus des Subtyps H5N1 nachgewiesen, teilte das Schweriner Landwirtschaftsministerium am Donnerstag mit. Ebenso habe das ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite