Wohlwollen entscheidet : Neues Teilzeit-Gesetz greift in MV nicht

von 13. Dezember 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das neue Gesetz zur Rückkehr von Teilzeit in Vollzeit greift in MV nicht.
Das neue Gesetz zur Rückkehr von Teilzeit in Vollzeit greift in MV nicht.

Rückkehranspruch ab 1. Januar: Im Land gehen Beschäftigte in 95 Prozent der Betriebe leer aus.

Papiertiger im Personalbüro: Hunderttausende Beschäftigte in MV sind bei der Entscheidung für eine befristete Teilzeitarbeit unter anderem für die Pflege von Angehörigen oder die Kindererziehung trotz Gesetzesanspruch weiter auf das Wohlwollen ihrer Chefs abgewiesen. Ein ab 1. Januar 2019 geltender gesetzlicher Anspruch auf einen bis zu fünf Jahre bef...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite