Grüne starten Kampagne : Imker in MV leiden unter weniger Bienenverlusten

Bienen mangelt es an Nahrung und Lebensräumen.
Bienen mangelt es an Nahrung und Lebensräumen.

Ein Grund für die positive Entwicklung ist der vergangene milde Winter. Konkrete Zahlen werde der Imkerverband Mecklenburg und Vorpommern kommende Woche vorlegen, kündigte Verbandsvorsitzender Torsten Ellmann an.

von
30. April 2019, 13:39 Uhr

Derzeit fänden die Bienen viel Nahrung, doch später im Jahr fehlten Blüten. Ellmann sagte: «Wir wünschen uns Vielfalt in der Kulturlandschaft.» Hecken böten Nahrung für Insekten und Vögel und zugleich Erosionsschutz. Die Grünen starten im Mai wieder eine Kampagne für die biologische Vielfalt. Unter dem Motto «Bienen - Wir schwärmen für euch» wollen sie landesweit über die Situation der Bienen und die Ursachen des Artensterbens informieren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen