Kampf gegen Corona : Mecklenburg-Vorpommern braucht 15 Millionen Masken

23-11368466_23-66108087_1416392671.JPG von 31. März 2020, 19:40 Uhr

Land will Beschaffung von Schutzkleidung selbst übernehmen. Neue Hilfen für große Firmen. Mittwoch Krisenfonds im Landtag

Mecklenburg-Vorpommern benötigt in den nächsten vier Wochen etwa 15 Millionen Schutzmasken. Das war Thema der Telefonkonferenz im Kabinett von Manuela Schwesig (SPD). „Die Landesregierung hat sich dazu entschieden, dass das Land selbst Masken ankaufen will“, so Schwesig danach. 60 Millionen Euro ständen im Schutzfonds des Landes auch dafür zur Verfügu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite